Es ist schön, den Augen dessen zu begegnen, den man soeben beschenkt hat.
(Jean de la Bruyère)